Skip navigation

Ihr Termin im Rathaus!

Stadtverwaltung Borken regelt Besucherlenkung neu - Hohes Besucheraufkommen macht Neuregelung erforderlich

Trotz des Aufrufs, Besuche auf dringende Einzelfälle zu beschränken, gab es am Montag und Dienstag dieser Woche ein stark erhöhtes Besuchsaufkommen. Zum Schutz von Besucherinnen und Besuchern aber auch des eigenen Personals kann dies so zukünftig nicht weiter stattfinden, um eben kein zusätzliches Infektionsrisiko durch das Coronavirus zu schaffen.

Das Rathaus sieht sich daher gezwungen, das Verfahren neu zu regeln.

Ab Mittwoch, den 18.03. ist ein separates Servicetelefon für Terminabsprachen geschaltet . Unter der Rufnummer 02861/939-777 wird geklärt, ob ihre persönliche Anwesenheit notwendig ist und ggf. ein konkreter Termin vereinbart.

Wir bitten Sie, vor Kontaktaufnahme zu prüfen, ob

- Sie Ihr Anliegen nicht zu einem späteren Zeitpunkt erledigen können,
- Sie Ihr Anliegen auch via E-Mail, Brief oder Einwurf von Unterlagen am Rathaus vorbringen können,

Das Servicetelefon 02861/939-777 ist Mo - Do von 09:00 bis 16:00 Uhr und Fr von 09:00 bis 12.30 Uhr erreichbar.

Wir möchten Ihnen weiterhin einen guten Service bieten und Sie in Ihren Anliegen unterstützen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diese Vorgehensweise.

Kontakt:

Stadt Borken
Stabsstelle Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartner:
Markus Lask
Leiter der Stabsstelle
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.