Skip navigation

Vorfrühlingslandschaft des Burlo-Vardingholter Venns genießen

Öffentliche Wanderung am Sonntag, den 24. Februar 2019 mit Naturführer August Sühling. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Am Sonntag, den 24. Februar 2019, findet eine öffentliche, geführte Wanderung in die Vorfrühlingslandschaft des Burlo-Vardingholter Venns statt.

Gemeinsam mit dem Naturführer August Sühling begibt sich die Gruppe auf eine etwa vierstündige und circa 8 Kilometer lange Wanderung zu den Naturschutzgebieten „Entenschlatt“ und „Burlo-Vardingholter Venn“. Die Teilnehmer wandern über verschlungene Pättkes, erleben und genießen die Stille des Vorfrühlings.

Erforderlich sind geeignetes Schuhwerk und wettergerechte Kleidung.

Für die Veranstaltung wird eine Teilnahmegebühr von 8,00 Euro pro Person erhoben. Kinder bis 12 Jahre zahlen 4,00 Euro.

Unterwegs verzehrt die Gruppe ein eigenes Picknick. Die Gruppe trifft sich um 9.45 Uhr auf dem Hof des Klosters Mariengarden am Vennweg 6 in Burlo.

Eine vorherige Anmeldung beim Naturführer Herrn August Sühling (Tel. 02862 / 2920; suehling.burlo@t-online.de) ist unbedingt erforderlich.

 

 

Kontakt:

Stadt Borken
Stabsstelle Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartner:
Markus Lask
Leiter der Stabsstelle
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auf:

Facebook und Twitter: