Skip navigation

Weinfest Borken 2019

vom 13. bis 16. Juni 2019 auf dem Kirchplatz St. Remigius

Voraussichtlich mit Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen startet das Borkener Weinfest am Donnerstag, 13. Juni 2019 gemeinsam mit dem Feierabendmarkt um 15:00 Uhr auf dem Kirchplatz St. Remigius.

In bewährter Form und gemütlicher Atmosphäre stellen auf dem Kirchplatz der St. Remigius Kirche Winzer aus fünf Anbaugebieten aus. Es werden ausschließlich Weine aus deutschen Anbaugebieten präsentiert - von der Weinregion Pfalz, Rheinhessen über die Mosel und Nahe bis Baden-Württemberg.

Ein abwechslungsreiches, buntes Rahmenprogramm mit Musik sorgt für gute Laune und sommerliche Stimmung auf dem Borkener Weinfest:

  • Donnerstag, 13.06., 16.30 Uhr - Muckefuck
  • Freitag, 14.06., 18.00 Uhr - Quite Relaxed 
  • Samstag, 15.06., 16.00 Uhr - Sofa Konzert; 19.00 Uhr - Lippetaler Minirocker
  • Sonntag, 16.06., 13.00 Uhr - Friends of Dixieland 

Diese Winzer präsentieren sich und ihre Weine zum Weinfest in Borken vom 13. bis 16.06.2019:

1) Weingut 'Eckes und Eckes

  • Lage: Windesheim/Nahe
  • in Familienbesitz geführtes Weingut
  • fruchtige Weißweine wie den Silvaner oder Rivaner oder den lieblichen Bacchus sowie samtige Rotweine
  • Motto: Weine, die die Seele beflügeln!

2) Weingut 'Philipp Mauer'

  • Lage: Jugenheim/Rheinhessen
  • besteht seit 450 Jahren – zunächst im Besitz der Familie Weinel – ab 2005 von dem heutigen Winzermeister 'Philipp Mauer geführt
  • Weißweine von trocken über classic und feinherb bis zu den lieblichen und edelsüßen Spezialitäten wie die rheinhessischen Sorten Müller-Thurgau, Riesling, Scheurebe und Bacchus; fruchtige, sortenreine Rotweine mit Portugieser, Spätburgunder und Dornfelder und der besondere 'Merlot'.
  • Motto: 'Ehrlich, bodenständig und zu 100 % Philipp!

3) Weinkellerei 'Kölle'

  • Lage: Bönningheim/Württemberg
  • Von Familie Kölle seit 300 Jahren bewirtschaftet
  • umfangreiches Weinangebot und schöne Auswahl an Perlweinen und Sekten aus eigenen Grundweinen; Sortiment der Rebsortensekte vom trocken Riesling-Sekt, über den Lemberger Weißherbst brut oder trocken bis hin zum Samtrot als trockenen roten Sekt. Hausmarken Cabinet in weiß und rot. "Quitte trocken": Der Sekt, der anders ist!  Neben Weiß- und Rotweinen auch Sekte und Perlweine sowie Brände und Liköre.
  • Motto: 'Traditionen verknüpft mit innovativen Ideen'

4) Weingut 'Junghof'

  • Lage: Heuchelheim-Klingen/Pfalz
  • traditionsbewusstes Familien-Weingut
  • Weiß-/ Rosé- und Rotweine sowie Sekt und Secco; Destillate und Natursäfte.
  • Ihr Motto: 'Jung sein mit Jungwein'

5) Weingut 'Rodermund'

  • Lage: Köwerich/Mosel
  • Familienbetrieb, geleitet von Heinz-Eduard Rodermund mit über 40 oder 50 Jahre alten Rebstöcken auf mineralhaltigem Boden aus Schiefergestein
  • Riesling Weißwein 'Blauschiefer Perfectus'.
  • Sein Motto: 'Man gönnt sich ja sonst nichts'

Freuen Sie sich zu den excellenten Weinen auf ein vielfältiges Angebot verschiedenster Spezialitäten wie Antipasti-Teller, Käseplatte, Flammkuchen, ofenfrische Brezeln und dieses Jahr neu im Sortiment: Französische Crèpes in verschiedenen Variationen. Besuchen Sie den Borkener Weinmarkt 2019 zusammen mit Ihrer Familie und Freunden! Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt:

Stadt Borken
Stabsstelle Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartner:
Markus Lask
Leiter der Stabsstelle
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auf:

Facebook und Twitter: