Skip navigation

Theater "Reise der Verlorenen"

Dokumentartheater von Daniel Kehlmann, basierend auf einer wahren Geschichte

1939 gehen 937 Juden an Bord der St. Louis. Das Ziel: Kuba und von dort aus in die USA oder andere Länder. Doch kein Hafen lässt das Schiff anlegen. Kapitän Schröder erwägt das Schiff auf Grund laufen zu lassen. Wäre das die Lösung, damit den Menschen geholfen wird? Nazi Deutschland überzieht den Kontinent mit Terror und Krieg. Juden sind nirgendwo erwünscht. Sie werden zu verlorenen Seelen auf offener See.

theaterlust / Altonaer Theater Hamburg

Foto: Bo Lahola und Hermann Posch

Weitere Informationen: http://www.die-kulturgemeinde.de

Termine

  • 08.02.23 20:00 Uhr