Skip navigation

Schultheater "Der Trafikant"

nach dem Roman von Robert Seethaler

"Mit Frauen ist es wie mit Zigarren: Wenn man zu fest an ihnen zieht, verweigern sie den Genuss". Das ist der Rat von Sigmund Freud an den jungen Franz. Er ist neu im Dorf, arbeitet beim Trafikanten Trsnjek und verliebt sich. Zeit, der Liebe auf den Grund zu gehen, bleibt nicht. Die politischen Entwicklungen der 30er Jahre veränderen das Leben. Freud möchte ins Exil, Trsnjek wird verhaftet und Franz ist der Trafikant.

Foto: Westfälisches Landestheater

Ab 15 Jahren
Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel
Im Zentralabitur

Weitere Informationen: http://www.die-kulturgemeinde.de

Termine

  • 06.02.23 10:00 Uhr