Skip navigation

„Ich muss doch nach Hause!“- Demenz in den Blick nehmen

Fotoinstallation von Ludger Müller

Die Fotoinstallation „Ich muss doch nach Hause!“ von Ludger Müller ist ein Versuch, sich künstlerisch/gestalterisch in das Empfinden seiner an Demenz erkrankten Mutter einzufühlen und sichtbar zu machen. Bei ihr, die inzwischen verstorben ist, gab es wie bei fast allen an Demenz Erkrankten Sehnsüchte, die nur hätten erfüllt werden können, wenn ihre Vergangenheit zur Gegenwart geworden wäre. Zur Eröffnung am Donnerstag, 02.06.2022, 18:30 Uhr, laden wir herzlich ein.

Dabei wird es die Gelegenheit zu einem Gespräch mit Ludger Müller und Stefan Demming (AkA) geben.

Das AkA (Atelier für kulturelle Angelegenheiten) präsentiert in seinem Showfenster in Borken-Weseke die Fotoinstallation „Ich muss doch nach Hause!“, bestehend aus vier Kombinationen von großformatigen Fotos (Familie, Freunde, Beruf und Heimat) sowie damit verbundenen Objekten. Ludger Müller versucht damit, sich und anderen sichtbar zu machen, was für seine an Demenz erkrankte Mutter möglicherweise ihr vergangenes „zu Hause“, geprägt durch ihre frühe Biografie, gewesen ist. Zu ihrem „zu Hause“ wollte sie immer wieder, wie andere an Demenz Erkrankte auch zu ihrem „zu Hause“, konnte es aber nicht, da es in der Vergangenheit lag.

Fotografie ist vielleicht einer der Wege, Demenz immer wieder ein Stück in den Blick zu nehmen, um daraus das Bestmögliche für Betroffene, Angehörige und Betreuende abzuleiten. Die Fotoinstallation „Ich muss doch nach Hause!“ ist daher auch eine offene Einladung zum gegenseitigen Austausch über ein Thema, das in der Öffentlichkeit mehr und dauerhaft Beachtung finden sollte.

Ludger Müller (Jg. 1955, lebt in Borken) hat u. a. Kunst für das Lehramt sowie Kulturmanagement studiert und in den sich daraus ergebenen Berufsfeldern gearbeitet. Er fotografiert seit seinem Studium zu verschiedenen Themen, gerne auch experimentell. Seine Fotografie nennt er augenzwinkernd „fotografische Selbstgespräche“. Gelegentlich macht er sie öffentlich.

Die Fotoinstallation „Ich muss doch nach Hause!“ im AkA-Showfenster, Hauptstr. 20, 46325 Borken-Weseke, ist ab dem 02.06.2022 täglich vom Bürgersteig aus sichtbar, abends bis 23:00 Uhr beleuchtet. Die Ausstellung wird bis zum 15.07.2022 zu sehen sein.

Weitere Informationen und Kontakte:

Stefan Demming (AkA)

mail@aka-anders.de

Ludger Müller

mueller.ludger@t-online.de

015771162820

Weitere Informationen: https://aka-anders.de/ich-muss-doch

Termine

  • 27.06.22
  • 28.06.22
  • 29.06.22
    weitere Termine...