Skip navigation

Ausstellungseröffnung "Umlagerte Träume / Helge Leiberg"

Eine Ausstellung des Kunstvereins Borken artline und mehr e.V.

Die Ausstellung zeigt eine Auswahl von Arbeiten des deutschen Malers und Bildhauers Helge Leiberg, der sich mit Musik, Tanz und bildender Kunst beschäftigt und diesen Facettenreichtum auch in seinen Bildwelten eröffnet.

Zur ERÖFFNUNG spricht u.a. Klaus Queckenstedt, Vorsitzender des Kunstvereins Borken artline und mehr e.V.

Im Anschluss:

PERFORMANCE mit GAMBLE & HOPE, Berlin
Almut Kühne- vocal
Helge Leiberg- Livemalerei am Overheadprojektor

Heiner Reinhardt- Bassclarinette
Lothar Fiedler- Gitarre/el.

Zur Performance:

Immer wieder birgt die Kooperation der Künstler*innen auch für sie selbst neue und überraschende Entdeckungen. Entsteht der Reiz oder die Wirkung der übrigen Aktionen gelegentlich auch aus deren Opulenz und Vielschichtigkeit des Geschehens, so werden hier mit traumwandlerischer Sicherheit und gemeinsamer Vertrautheit, aber auch aus blitzschnellen Reaktionen auf Abweichungen heraus, gemeinsame Angebote entwickelt und aufgegriffen. Aus herrlichen Dissonanzen, radikalen Brüchen und ausweglosen Situationen wird der Lauf der Dinge zwangsläufig, folgerichtig und auf sich konzentriert vorangetrieben. Dabei können die eigenen künstlerischen und technischen Möglichkeiten voll ausgereizt oder genügend Platz für das Entwickeln einer Idee gelassen werden.

Termine