Skip navigation

Radfahren im Borkener Land

Borken und das Münsterland per Rad entdecken!

Fotograf: Jochen Tack

Ob Sie einen abwechslungsreichen Radurlaub verbringen oder auf einer Tagestour mit Freunden und Familie die Stadt Borken und ihr Umland erkunden wollen - Borken bietet für jeden genau das Richtige.

Das ausgezeichnete Radwegenetz im Münsterland ist ein Garant für einen unbeschwerten Radurlaub. Abseits verkehrsreicher Straßen führen unsere Radwege Sie durch die malerische Parklandschaft des Münsterlandes und lassen das Herz eines jeden Radfahrers höher schlagen!

Mitte April 2021 hat der Kreis Borken das sogenannte Knotenpunktnetz erhalten. Dafür hat das Radwegenetz an großen Kreuzungen einen gut sichtbaren, roten Hut mit Zahlen zwischen eins und 99 erhalten. Routen können nun entlang dieser „Knotenpunkte“ geplant werden.

Um während der Fahrt die Orientierung nicht zu verlieren, helfen kleine Einschübe und die bereits bekannten rot-weißen Radschilder, den nächsten Knotenpunkt zu finden. Ebenso werden an den Knotenpunkten Infotafeln aufgestellt, die das umliegende Netz inkl. Knotenpunkte zeigen. Das Prinzip "Radeln nach Zahlen" ist äußerst einfach handzuhaben und erfreut sich großer Beliebtheit - vor allem wegen seiner Flexibilität.

Für alle, die es komplett mögen, bietet die Tourist-Info Borken buchbare Mehrtages- oder Tagestouren an. Gerne stellen wir Ihnen auch Ihre persönliche Etappen-, Stern- oder Tagestour zusammen, geben Ihnen Tipps oder senden Ihnen die passenden Radwanderkarten.


Haus Pröbsting
Bocholter Aa bei Borken
Heimathaus Marbeck
Jugendburg Gemen

Weitere Informationen, Tipps, zusätzliche Tourenvorschläge und Übernachtungen vermittelt Ihnen gerne das Team der

Tourist-Info Borken
Markt 15
46325 Borken

Tel.: 02861 / 939 252
Fax: 02861 / 939 62 252
E-Mail: tourist-info(at)borken.de