Skip navigation

Radtouren um Borken

Rundkurse und Tagestouren um Borken

Das Radwegesystem rund um die Kreisstadt Borken umfasst zahlreiche Rundkurse verschiedener Länge. Das Knotenpunktsystem bietet Radelnden dabei höchste Flexibilität, denn Knotenpunkte und Zwischenwegweiser erleichtern die Orientierung.

Für einen Tagesausflug ist es ausreichend, sich die Standorte der Knotenpunkte auf einer Karte anzusehen und eine Tour entsprechend dieser Punkte zu planen. Eine entsprechende Karte ist in der Tourist-Information erhältlich. Das Prinzip "Radeln nach Zahlen" ist kinderleicht und ermöglicht eine Vielzahl an Routen.

 

Eine Online-Übersicht über die Standorte der Knotenpunkte finden Sie ebenso auf der Seite des Kreis Borken:

Hier gehts zur Knotenpunktkarte

 

 

Rundkurs "Von Burg zu Burg"

Gemen - Weseke - Ramsdorf - Gemen (27 Kilometer): Die Jugendburg Gemen verschafft Ihnen einen Eindruck von der einstigen Macht der Herren von Gemen. In der Burg Ramsdorf gibt Ihnen das Museum einen Einblick in die Geschichte der Region. Weitere Informationen


Rundkurs: "Seenswertes Borken"

Borken - Gemen - Gemenwirthe - Burlo - Borkenwirthe - Hoxfeld - Borken (33 Kilometer): Dieser Rundweg führt Sie ausgehend vom Marktplatz Borken zum Wallfahrtszentrum Schönstatt-Au, zum Klostersee bei Burlo und zum Höhepunkt der Tour, dem wunderschönen Pröbstingsee. Weitere Informationen


Rundkurs: "Weites Westmünsterland"

Hoxfeld - Rhede - Vardingholt - Burlo - Borkenwirthe- Hoxfeld (32 Kilometer): Durch die Weiten des Westmünsterlandes führt Sie diese Rundkurs ausgehende vom PröbstingSee bis zum Klostersee in Burlo unweit der deutsch-niederländischen Grenze. Weitere Informationen


Rundkurs: "Links und rechts der Bocholter Aa"

Hoxfeld - Rhedebrügge - Rhede - Krechting - Grütlohn - Westenborken - Hoxfeld (32 Kilometer): Zwischen Borken und Rhede erwarten Sie - links und rechts der Bocholter Aa - geschichtsträchtige Bauwerke und idyllische Landschaften. Weitere Informationen


Rundkurs: "Borkener Landpartie nach Raesfeld"

Borken - Heiden - Marbeck - Raesfeld - Borken (34 oder 43 Kilometer): Südlich von Borken radeln Sie durch eine  abwechslungsreiche Kulturlandschaft zum eindrucksvollen Wasserschloss Raesfeld. Weitere Informationen


Rundkurs: "Grenzgeschichten"

Burlo - Oeding - Weseke - Burlo (16 Kilometer): Unweit der deutsch-niederländischen Grenze entdecken Sie auf diesem Rundweg Geschichte und Geschichten. In Weseke lohnen der Garten Picker, die Bockwindmühle und der Apothekergarten einen Abstecher. Weitere Informationen


Weitere Informationen, Tipps, zusätzliche Tourenvorschläge und Übernachtungen vermittelt Ihnen gerne das Team der

Tourist-Info Borken
Markt 15
46325 Borken

Tel.: 02861 / 939 252
Fax: 02861 / 939 62 252
E-Mail: tourist-info(at)borken.de

Abb. Knotenpunkt mit Zielwegweiser und Einschüben
Abb. Knotenpunkt mit Zielwegweiser und Einschüben

Die Pfeilwegweiser (Zielwegweiser) zeigen das Fern- und Nahziel mit der Entfernungsangabe und stehen an Kreuzungs- und Knotenpunkten. Das Piktogramm gibt an, auf welcher Themenroute Sie sich befinden. Die Nummern geben an, welche Rundkurse auf diesem Abschnitt verlaufen.

Abb. Zwischenwegweiser
Abb. Zwischenwegweiser

Zwischenwegweiser

Zwischenwegweiser geben den Weg von einem Knotenpunkt zum Nächsten an. Sie stehen an kleineren Kreuzungen, sodass sich Radelnde orientieren können.