Skip navigation

100-Schlösser-Route

Der Westkurs - Weite Landschaften und grandiose Schlösser

Jugendburg Gemen

Unter den Radrouten des Münsterlandes ist die 100-Schlösser-Route die unbestrittene Königin. Auf 960 Kilometer Gesamtlänge bietet sie eine gelungene Kombination aus Ritterromantik, wunderschöner Natur und münsterländischer Gastfreundschaft. Sie führt abseits von verkehrsbelebten Straßen durch die malerische Parklandschaft des Münsterlandes.

Die zahlreichen Stilepochen der Architektur haben ihre steinernen Spuren hinterlassen: Tauchen Sie ein in die Welt des finsteren Mittelalters, der Renaissance und des Barocks. Die Bauten des bekannten Architekten des westfälischen Barocks, Johann Conrad Schlaun, werden Ihnen im Münsterland in unzähligen Variationen begegnen. Begeben Sie sich auf eine spannende Zeitreise durch das Münsterland und genießen Sie diese architektonisch und kulturhistorisch einmalige Radroute.

Haus Pröbsting, Borken-Hoxfeld
Haus Pröbsting, Borken-Hoxfeld
Schloss Raesfeld
Jugendburg Gemen

Die 100-Schlösser-Route ist in vier Rundkurse aufgeteilt, die zwischen 210 und 310 Kilometer lang sind und verschiedene Gebiete des Münsterlandes durchlaufen.

Der durch Borken führende Westkurs der 100-Schlösser-Route überrascht durch seine landschaftliche Vielfalt, wie der Seenlandschaft rund um Haltern am See, dem waldreichen Naturpark Hohe Mark oder dem Zwillbrocker Venn direkt an der niederländischen Grenze. Barocke Schlösser und imposante Wasserburgen begleiten Sie auf dem Weg und lassen Sie von vergangenen Zeiten träumen.

Westkurs der 100-Schlösser-Route

Wegweisung
100-Schlösser-Route

Mit Hilfe der App "Radfahren an der Bocholter Aa" können Sie ganz einfach und individuell eine Tour durch die Region Bocholter Aa und das Westmünsterland planen. Zusätzlich stehen spannende Informationen über die malerischen Orte und Städte sowie Veranstaltungstipps und Arrangements in der Region für Sie bereit.

Google Play Store

iTunes Store

Weitere Informationen, Tipps, zusätzliche Tourenvorschläge und Übernachtungen vermittelt Ihnen gerne das Team der

Tourist-Info Borken
Neutor 5
46325 Borken

Tel.: 02861 / 939 252
Fax: 02861 / 939 62 252
email: tourist-info(at)borken.de